Scroll to navigation

TRUNCATE(1) Dienstprogramme für Benutzer TRUNCATE(1)

BEZEICHNUNG

truncate - Die Größe einer Datei auf die angegebene Größe verkleinern oder vergrößern

ÜBERSICHT

truncate OPTIONDATEI

BESCHREIBUNG

Die Größe einer Datei auf die angegebene Größe verkleinern oder vergrößern.

Eine noch nicht existierende DATEI wird angelegt.

Falls eine DATEI größer als angegeben ist, gehen die zusätzlichen Daten verloren. Ist sie kürzer, wird sie erweitert und der erweiterte Teil (Loch) wird als Nullbytes gelesen.

Die obligatorischen Argumente für Optionen sind für deren Kurz- und Langform gleich.

-c, --no-create
Keine Dateien erstellen
-o, --io-blocks
GRÖSSE als Anzahl von E/A-Blöcken anstatt Byte behandeln
-r, --reference=RDATEI
Größe auf RDATEI basieren
-s, --size=GRÖSSE
Setzen oder Anpassen der Dateigröße auf GRÖSSE in Byte
--help
zeigt Hilfeinformationen an und beendet das Programm.
--version
gibt Versionsinformationen aus und beendet das Programm.

GRÖSSE ist eine Ganzzahl und optionale Einheit (Beispiel: 10K ist 10*1024). Einheiten sind K, M, G, T, P, E, Z, Y (Potenzen von 1024) oder KB, MB, … (Potenzen von 1000).

GRÖSSE kann auch mit einem der folgenden Zeichen als Präfix versehen werden: »+« erweitern um, »-« verkleinern um, »<« höchstens, »>« mindestens, »/« abrunden zu Vielfachem von, »%« aufrunden zu Vielfachem von.

AUTOR

Geschrieben von Pádraig Brady.

FEHLER MELDEN

Onlinehilfe für GNU coreutils: <https://www.gnu.org/software/coreutils/>
Melden Sie Fehler in der Übersetzung von truncate an <https://translationproject.org/team/de.html>

COPYRIGHT

Copyright © 2018 Free Software Foundation, Inc. Lizenz GPLv3+: GNU GPL Version 3 oder neuer <https://gnu.org/licenses/gpl.html>.
Dies ist freie Software: Sie können sie verändern und weitergeben. Es gibt KEINE GARANTIE, soweit gesetzlich zulässig.

SIEHE AUCH

dd(1), truncate(2), ftruncate(2)

Vollständige Dokumentation unter: <https://www.gnu.org/software/coreutils/truncate>
oder lokal verfügbar mit: info '(coreutils) truncate invocation'

ÜBERSETZUNG

Die deutsche Übersetzung dieser Handbuchseite wurde von Karl Eichwalder <ke@suse.de>, Lutz Behnke <lutz.behnke@gmx.de>, Michael Piefel <piefel@debian.org>, Michael Schmidt <michael@guug.de>, Chris Leick <c.leick@vollbio.de>, Dr. Tobias Quathamer <toddy@debian.org> und Mario Blättermann <mario.blaettermann@gmail.com> erstellt.

Diese Übersetzung ist Freie Dokumentation; lesen Sie die GNU General Public License Version 3 oder neuer bezüglich der Copyright-Bedingungen. Es wird KEINE HAFTUNG übernommen.

Wenn Sie Fehler in der Übersetzung dieser Handbuchseite finden, schicken Sie bitte eine E-Mail an <debian-l10n-german@lists.debian.org>.

August 2019 GNU Coreutils 8.30