Scroll to navigation

SLABTOP(1) Dienstprogramme für Benutzer SLABTOP(1)

BEZEICHNUNG

slabtop - zeigt Informationen zum Slab-Zwischenspeicher des Kernels in Echtzeit an

ÜBERSICHT

slabtop [Optionen]

BESCHREIBUNG

slabtop zeigt detaillierte Informationen zum Slab-Zwischenspeicher des Kernels in Echtzeit an. Es zeigt eine Liste der Top-Zwischenspeicher, nach einem der aufgeführten Kriterien sortiert. Außerdem werden Statistik-Kopfzeilen mit Slab-Ebenen-Informationen angezeigt.

OPTIONEN

Der normale Aufruf von slabtop erfordert keine Optionen. Sie können das Verhalten beeinflussen, indem Sie einen oder mehrere der folgenden Schalter angeben:
-d, --delay=N
aktualisiert die Anzeige alle n Sekunden. Per Vorgabe aktualisiert slabtop die Anzeige alle drei Sekunden. Um das Programm zu beenden, drücken Sie q.
-s, --sort=S
sortiert nach S, wobei S eines der Suchkritieren ist.
-o, --once
zeigt die Ausgabe einmal an und beendet das Programm.
-V, --version
zeigt Versionsinformationen an und beendet das Programm.
-h, --help
zeigt Informationen zur Benutzung an und beendet das Programm.

SORTIERKRITERIEN

Folgende Kriterien sind für die Sortierung der einzelnen Slab-Zwischenspeicher zulässig und bestimmen, welche die obersten Zwischenspeicher für die Anzeige sind. Die Voreinstellung ist die Sortierung nach der Anzahl der Objekte (»o«).

Die Sortierkriterien können auch angepasst werden, während slabtop läuft, indem Sie die Taste mit dem entsprechenden Zeichen drücken.

Zeichen Beschreibung header
a Anzahl der aktiven Objekte ACTIVE
b Objekte pro Slab OBJ/SLAB
c Cache-Größe CACHE SIZE
l Anzahl der Slabs SLABS
v Anzahl der aktiven Slabs n.v.
n Name NAME
o Anzahl der Objekte OBJS
p Seiten pro Slab n.v.
s Objektgröße OBJ SIZE
u Zwischenspeichernutzung USE

BEFEHLE

slabtop akzeptiert Tastaturbefehle des Benutzers, während das Programm läuft. Die folgenden Befehle werden unterstützt, wobei für Buchstaben die Groß- oder Kleinschreibung nicht berücksichtigt wird.

Jedes der zulässigen Sortierzeichen wird zum Anpassen der Sortierroutine ebenfalls unterstützt. Siehe Abschnitt SORTIERKRITERIEN.

<LEERTASTE>
aktualisiert den Bildschirm.
Q
beendet das Programm.

DATEIEN

/proc/slabinfo
Slab-Information

SIEHE AUCH

free(1), ps(1), top(1), vmstat(8)

ANMERKUNGEN

Gegenwärtig benötigt slabtop einen Kernel der Version 2.4 oder neuer (speziell /proc/slabinfo in Version 1.1 oder neuer). Der Kernel 2.2 wird wahrscheinlich in zukünftigen Versionen unterstützt.

Die Statistik-Kopfzeile von slabtop verfolgt die Byte-Anzahl der genutzten Slabs, bezieht sich aber nicht auf den tatsächlichen physischen Speicher. Das »Slab«-Feld in der Datei /proc/meminfo enthält Informationen über den physischen Slab-Speicher.

AUTOREN

Geschrieben von Chris Rivera und Robert Love.

slabtop wurde vom Perl-Skript vmtop von Martin Bligh inspiriert.

FEHLER MELDEN

Bitte schicken Sie Fehlerberichte (auf Englisch) an procps@freelists.org

ÜBERSETZUNG

Die deutsche Übersetzung dieser Handbuchseite wurde von Mario Blättermann <mario.blaettermann@gmail.com> erstellt.

Diese Übersetzung ist Freie Dokumentation; lesen Sie die GNU General Public License Version 3 oder neuer bezüglich der Copyright-Bedingungen. Es wird KEINE HAFTUNG übernommen.

Wenn Sie Fehler in der Übersetzung dieser Handbuchseite finden, schicken Sie bitte eine E-Mail an <debian-l10n-german@lists.debian.org>.

Juni 2011 procps-ng