Scroll to navigation

SA1(8) Linux-Anwenderhandbuch SA1(8)

BEZEICHNUNG

sa1 - Binärdaten in der Tagesaktivitäten-Datendatei des Systems sammeln und speichern.

ÜBERSICHT

/usr/lib/sysstat/sa1 [ --boot | Intervall Anzahl ]

BESCHREIBUNG

Der Befehl sa1 ist eine Shellprozedur-Variante des Befehls sadc und akzeptiert alle Schalter und Parameter dieses Befehls. Der Befehl sa1 sammelt und speichert Binärdaten in der Standard-Tagesaktivitäten-Datendatei des Systems.

Die vorgegebene Tagesaktivitäten-Datendatei des Systems ist saTT, außer wenn sadc mit der Option -D verwendet wird. In letzterem Fall lautet deren Name saJJJJMMTT, wobei JJJJ für das aktuelle Jahr, MM für den aktuellen Monat und TT für den aktuellen Tag steht. Standardmäßig befindet sich diese Datei im Verzeichnis /var/log/sysstat.

Die Parameter Intervall and Anzahl geben an, dass ein Datensatz so oft wie die angegebene Anzahl alle im Intervall angegebenen Sekunden gespeichert werden soll. Wenn keine Argumente angegeben werden, wird nur ein einzelner Datensatz geschrieben.

Der Befehl sa1 ist dazu gedacht, automatisch über den Cron-Befehl gestartet zu werden.

OPTIONEN

--boot
weist sa1 an, den Befehl sadc ohne die Parameter Intervall und Anzahl zu starten. Dadurch wird ein Pseudo-Datensatz eingefügt, der die Zeit markiert, wenn die Zähler von 0 neu starten.

BEISPIEL

Um alle 10 Minuten Daten – auch die von Platten - zu sammeln, setzen Sie den folgenden Eintrag in die Crontab-Datei des Benutzers »root«:

0,10,20,30,40,50 * * * * /usr/lib/sysstat/sa1 1 1 -S PLATTE

Hinweis für Debian

Das Sysstat-Paket in Debian hat bereits einen solchen Eintrag in der Crontab-Datei Ihres Systems hinterlegt. Details hierzu finden Sie in der Datei /usr/share/doc/sysstat/README.Debian.

DATEIEN

/var/log/sysstat/saTT
/var/log/sysstat/saJJJJMMTT
Die vorgegebene Tagesaktivitäten-Datendatei des Systems und deren standardmäßiger Ort. JJJJ steht für das aktuelle Jahr, MM für den aktuellen Monat und TT für den aktuellen Tag.

AUTOR

Sebastien Godard (sysstat <at> orange.fr)

SIEHE AUCH

sar(1), sadc(8), sa2(8), sadf(1), sysstat(5)

https://github.com/sysstat/sysstat

http://pagesperso-orange.fr/sebastien.godard/

ÜBERSETZUNG

Die deutsche Übersetzung dieser Handbuchseite wurde von Mario Blättermann <mario.blaettermann@gmail.com> erstellt.

Diese Übersetzung ist Freie Dokumentation; lesen Sie die GNU General Public License Version 3 oder neuer bezüglich der Copyright-Bedingungen. Es wird KEINE HAFTUNG übernommen.

Wenn Sie Fehler in der Übersetzung dieser Handbuchseite finden, schicken Sie bitte eine E-Mail an <debian-l10n-german@lists.debian.org>.

Juli 2018 Linux