Scroll to navigation

NOLOGIN(5) Linux-Programmierhandbuch NOLOGIN(5)

BEZEICHNUNG

nologin - verhindert die Anmeldung nicht berechtigter Benutzer

BESCHREIBUNG

Falls es die Datei /etc/nologin gibt und sie lesbar ist, erlaubt login(1) nur root eine Anmeldung am System. Anderen Benutzern wird der Inhalt der Datei angezeigt und keine Anmeldung gestattet. Dies ist ein einfacher Weg, die unprivilegierten Anmeldungen temporär zu deaktivieren.

DATEIEN

/etc/nologin

SIEHE AUCH

login(1), shutdown(8).

KOLOPHON

This page is part of release 5.05 of the Linux man-pages project. A description of the project, information about reporting bugs, and the latest version of this page, can be found at https://www.kernel.org/doc/man-pages/.

ÜBERSETZUNG

Die deutsche Übersetzung dieser Handbuchseite wurde von Martin Schulze <joey@infodrom.org>, Michael Haardt <michael@moria.de>, René Tschirley <gremlin@cs.tu-berlin.de> und Martin Eberhard Schauer <Martin.E.Schauer@gmx.de> erstellt.

Diese Übersetzung ist Freie Dokumentation; lesen Sie die GNU General Public License Version 3 oder neuer bezüglich der Copyright-Bedingungen. Es wird KEINE HAFTUNG übernommen.

Wenn Sie Fehler in der Übersetzung dieser Handbuchseite finden, schicken Sie bitte eine E-Mail an <debian-l10n-german@lists.debian.org>.

15. September 2017 Linux