Scroll to navigation

LOOK(1) Dienstprogramme für Benutzer LOOK(1)

BEZEICHNUNG

look - Zeilen anzeigen, die mit einer angegebenen Zeichenkette beginnen

ÜBERSICHT

look [Optionen] Zeichenkette [Datei]

BESCHREIBUNG

Das Dienstprogramm look zeigt alle Zeilen in einer Datei an, welche die Zeichenkette enthalten. Da look eine Binärsuche durchführt, müssen die Zeilen in der Datei sortiert sein (wobei sort(1) die selben Optionen -d und/oder -f übergeben werden müssen, mit denen look aufgerufen wird).

Falls keine Datei angegeben ist, wird die Datei /usr/share/dict/words verwendet. Es werden dann nur alphanumerische Zeichen verglichen und die Groß-/Kleinschreibung von Buchstaben wird ignoriert.

OPTIONEN

-a, --alternative
verwendet die alternative Wörterbuchdatei.
-d, --alphanum
verwendet den normalen Zeichensatz und die Reihenfolge des Wörterbuchs, d.h. nur Leerräume und alphanumerische Zeichen werden verglichen. Dies ist standardmäßig aktiviert, wenn keine Datei angegeben ist.

Beachten Sie, dass mit Version 2.28 zwecks Kompatibilität zum Befehl sort -d zum Zeichensatz des Wörterbuchs Leerräume hinzugefügt wurden.

-f, --ignore-case
ignoriert die Groß-/Kleinschreibung von Buchstaben. Dies ist standardmäßig aktiviert, wenn keine Datei angegeben wird.
-t, --terminate Zeichen
gibt ein Zeichen zur Markierung des Zeichenkettenendes an, d.h. es werden nur die Zeichen in der Zeichenkette bis zu einschließlich des ersten Vorkommens des angegebenen Zeichens verglichen.
-V, --version
zeigt Versionsinformationen an und beendet das Programm.
-h, --help
zeigt einen Hilfetext an und beendet das Programm.

Das Dienstprogramm look gibt 0 zurück, wenn eine oder mehrere Zeilen gefunden und angezeigt wurden, 1, wenn keine Zeilen gefunden wurden, und >1, wenn ein Fehler aufgetreten ist.

UMGEBUNGSVARIABLEN

WORDLIST
Pfad zu einer Wörterbuchdatei. Die Umgebungsvariable hat eine höhere Priorität als der im Abschnitt DATEIEN definierte Wörterbuchpfad.

DATEIEN

/usr/share/dict/words
das Wörterbuch
/usr/share/dict/web2
das alternative Wörterbuch

GESCHICHTE

Das Dienstprogramm look erschien in Version 7 von AT&T UNIX.

BEISPIELE

sort -d /etc/passwd -o /tmp/look.dict
look -t: root:foobar /tmp/look.dict

SIEHE AUCH

grep(1), sort(1)

VERFÜGBARKEIT

Der Befehl »look« ist Teil des Pakets util-linux, welches auf https://www.kernel.org/pub/linux/utils/util-linux/ verfügbar ist.

ÜBERSETZUNG

Die deutsche Übersetzung dieser Handbuchseite wurde von Mario Blättermann <mario.blaettermann@gmail.com> erstellt.

Diese Übersetzung ist Freie Dokumentation; lesen Sie die GNU General Public License Version 3 oder neuer bezüglich der Copyright-Bedingungen. Es wird KEINE HAFTUNG übernommen.

Wenn Sie Fehler in der Übersetzung dieser Handbuchseite finden, schicken Sie bitte eine E-Mail an <debian-l10n-german@lists.debian.org>.

Juni 2011 util-linux