Scroll to navigation

DH_INSTALLCHANGELOGS(1) Debhelper DH_INSTALLCHANGELOGS(1)

NAME

dh_installchangelogs - installiert Änderungsprotokolle (»changelogs«) in die Paketbauverzeichnisse

ÜBERSICHT

dh_installchangelogs [Debhelper-Optionen] [-k] [-XElement] [Originalautor]

BESCHREIBUNG

dh_installchangelogs ist ein Debhelper-Programm, das für die Installation von Änderungsprotokollen in Paketbauverzeichnisse zuständig ist.

An upstream changelog file may be specified as an option. If none is specified, dh_installchangelogs may look for files with names that seem likely to be changelogs as described in the next paragraphs (assuming the package is using compatibility level 7 or above).

In non-native packages, dh_installchangelogs will first look for changelog files installed by the upstream build system into usr/share/doc/package (of the package build directory) and rename the most likely candidate (if any) to usr/share/doc/package/changelog. Note that dh_installchangelogs does not look into any source directory (such as debian/tmp). Otherwise, dh_installchangelogs (at compatibility level 7 or any later) will look for changelog files in the source directory (e.g. the root or the docs subdirectory).

Falls es eine changelog-Datei der Ursprungsautoren gibt, wird sie im Paketbauverzeichnis als usr/share/doc/Paket/changelog installiert.

If the specified upstream changelog is an html file (determined by file extension), it will be installed as usr/share/doc/package/changelog.html instead. If the html changelog is converted to plain text, that variant can be specified as a second upstream changelog file. When no plain text variant is specified, a short usr/share/doc/package/changelog is generated, pointing readers at the html changelog file.

DATEIEN

debian/changelog
debian/NEWS
debian/Paket.changelog
debian/Paket.NEWS
werden automatisch im Paketbauverzeichnis in usr/share/doc/Paket/ installiert.

benutzt den paketspezifischen Namen, falls Paket eine andere NEWS- oder changelog-Datei benötigt.

Die changelog-Datei wird mit dem Namen des Änderungsprotokolls für native Pakete installiert und changelog.Debian für nicht native Pakete. Die Datei NEWS wird immer mit dem Namen NEWS.Debian installiert.

OPTIONEN

-k, --keep
behält den Originalnamen des Änderungsprotokolls der Originalautoren. Dies wird durch Installieren des Änderungsprotokolls der Originalautoren als changelog und Erstellen eines symbolischen Links davon zum Originalnamen der changelog-Datei bewerkstelligt. Dies kann nützlich sein, falls das Änderungsprotokoll der Originalautoren einen unüblichen Dateinamen hat oder falls andere Dokumentation im Paket sich auf die Datei changelog bezieht.
-XElement, --exclude=Element
schließt changelog-Dateien der Originalautoren von der Installation aus, die irgendwo in ihrem Dateinamen Element enthalten.

Note that directory name of the changelog is also part of the match.

Originalautoren
installiert diese Datei als Änderungsprotokoll der Originalautoren.

SIEHE AUCH

debhelper(7)

Dieses Programm ist Teil von Debhelper.

ÜBERSETZUNG

Diese Übersetzung wurde mit dem Werkzeug po4a <http://po4a.alioth.debian.org/> durch Chris Leick c.leick@vollbio.de und das deutsche Debian-Übersetzer-Team im Dezember 2011 erstellt.

Bitte melden Sie alle Fehler in der Übersetzung an debian-l10n-german@lists.debian.org oder als Fehlerbericht an das Paket debhelper.

Sie können mit dem folgenden Befehl das englische Original anzeigen man -L en Abschnitt Handbuchseite

AUTOR

Joey Hess <joeyh@debian.org>
2019-09-15 12.6.1