Scroll to navigation

sane-mustek_usb2(5) SANE Scanner Access Now Easy sane-mustek_usb2(5)

BEZEICHNUNG

sane-mustek_usb2 - SANE-Backend für SQ113-basierte USB-Flachbettscanner

BESCHREIBUNG

Die Bibliothek sane-mustek_usb2 implementiert ein SANE-(Scanner Access Now Easy) Backend zum Zugriff auf USB-Flachbettscanner, die auf dem Service & Quality SQ113-Chipsatz basieren. Momentan wird nur der Mustek BearPaw 2448 TA Pro unterstützt. Es ist geplant, weitere Scanner zu unterstützen, die auf dem SQ113 und vielleicht dem SQ11 basieren. Weitere Details finden Sie auf der Projektseite des mustek_usb2-Backends: http://www.meier-geinitz.de/sane/mustek_usb2-backend/.

Dies ist BETA-Software. Insbesondere dann, wenn Sie neue oder bisher noch nicht getestete Scanner testen, behalten Sie den Netzstecker des Scanners in der Hand und ziehen Sie ihn, falls der Schlitten ans Ende des Scanbereichs stößt.

Falls Sie einen anderen als die auf der Projektseite von mustek_usb2 genannten Scanner besitzen, der mit diesem Backend funktioniert, teilen Sie mir die genaue Modellbezeichnung und die USB-Anbieter- und Gerätekennungen mit (zum Beispiel mit sane-find-scanner(1) ermittelt oder aus dem Systemprotokoll) Selbst wenn sich der Name des Scanners nur geringfügig von den oben genannten Modellen unterscheidet, lassen Sie es mich bitte wissen.

LIBUSB-PROBLEME

Bitte verwenden Sie libusb-0.1.8 oder neuer. Ohne libusb oder mit älteren libusb-Versionen können Sie mit allem möglichen Ärger rechnen. Der Scanner sollte von sane-find-scanner(1) ohne weiteres Eingreifen gefunden werden. Für das Setzen von Zugriffsrechten und allgemeine USB-Informationen lesen Sie sane-usb(5).

DATEIEN

/usr/lib/x86_64-linux-gnu/sane/libsane-mustek_usb2.a
Die statische Bibliothek, die dieses Backend implementiert.
/usr/lib/x86_64-linux-gnu/sane/libsane-mustek_usb2.so
Die dynamische Bibliothek, die dieses Backend implementiert (auf Systemen verfügbar, die dynamisches Laden unterstützen).

UMGEBUNGSVARIABLEN

SANE_DEBUG_MUSTEK_USB2
Falls die Bibliothek mit Debug-Unterstützung kompiliert wurde, steuert diese Umgebungsvariable die Debug-Stufe für dieses Backend. Größere Werte erhöhen die Ausführlichkeit der Ausgabe.

Beispiel: export SANE_DEBUG_MUSTEK_USB2=4

SIEHE AUCH

sane(7), sane-usb(5), sane-plustek(5), sane-ma1509(5), sane-mustek_usb(5), sane-mustek(5), sane-mustek_pp(5)
/usr/share/doc/libsane/mustek_usb2/mustek_usb2.CHANGES
http://www.meier-geinitz.de/sane/mustek_usb2-backend/

AUTOR

Dieser Treiber wurde von Roy Zhou, Jack Xu und Vinci Cen von Mustek geschrieben. Anpassungen an SANE stammen von Henning Meier-Geinitz.

FEHLER

Bitte kontaktieren Sie mich, falls Sie einen Fehler entdecken oder wenn Sie eine Funktion vermissen: <henning@meier-geinitz.de>. Senden Sie bitte ein Debug-Protokoll, falls Ihr Scanner nicht richtig erkannt wird (siehe SANE_DEBUG_MUSTEK_USB2 oben).

ÜBERSETZUNG

Die deutsche Übersetzung dieser Handbuchseite wurde von Mario Blättermann <mario.blaettermann@gmail.com> erstellt.

Diese Übersetzung ist Freie Dokumentation; lesen Sie die GNU General Public License Version 3 oder neuer bezüglich der Copyright-Bedingungen. Es wird KEINE HAFTUNG übernommen.

Wenn Sie Fehler in der Übersetzung dieser Handbuchseite finden, schicken Sie bitte eine E-Mail an die Mailingliste der Übersetzer.

13. Juli 2008