Scroll to navigation

PS2PDFWR(1) Ghostscript PS2PDFWR(1)

BEZEICHNUNG

ps2pdfwr - PostScript mittels ghostscript in PDF konvertieren, ohne CompatibilityLevel anzugeben

ÜBERSICHT

ps2pdfwr [Optionen…] {Eingabe.[e]ps|-} [Ausgabe.pdf|-]

BESCHREIBUNG

Dieses Wrapper-Skript ruft gs(1) mit den folgenden Argumenten auf:


-q -dNOPAUSE -dBATCH -sDEVICE=pdfwrite


Zusätzlich mit dem passenden Argument -dOutputFile. Allen werden die Befehlzeilenargumente vorangestellt und angehängt. Schließlich wird vor allen Optionen die Sicherheitsoption -dSAFER vorangestellt. (Dies ist jetzt redundant, da »SAFER« die Vorgabe ist, aber die Option stört nicht.)

Die versionsspezifischen ps2pdf-Skripte rufen alle dieses eine Skript auf, wobei sie die Option für die respektive Kompatibilitätsstufe hinzufügen.

SIEHE AUCH

gs(1), ps2pdf(1)

VERSION

Dieses Dokument wurde letztmalig für Ghostscript Version 9.56.1 überarbeitet.

AUTOR

Artifex Software, Inc. sind der primäre Betreuer von Ghostscript. Diese Handbuchseite ist von George Ferguson.

ÜBERSETZUNG

Die deutsche Übersetzung dieser Handbuchseite wurde von Helge Kreutzmann <debian@helgefjell.de> erstellt.

Diese Übersetzung ist Freie Dokumentation; lesen Sie die GNU General Public License Version 3 oder neuer bezüglich der Copyright-Bedingungen. Es wird KEINE HAFTUNG übernommen.

Wenn Sie Fehler in der Übersetzung dieser Handbuchseite finden, schicken Sie bitte eine E-Mail an die Mailingliste der Übersetzer.

4. April 2022 9.56.1