Scroll to navigation

DH_TESTROOT(1) Debhelper DH_TESTROOT(1)

NAME

dh_testroot - stellt sicher, dass ein Paket mit der notwendigen Stufe von Root-Rechten gebaut wird.

ÜBERSICHT

dh_testroot [Debhelper-Optionen]

BESCHREIBUNG

dh_testroot is used to determine if the target is being run with suffient access to root(-like) features.

Die Definition ausreichender Zugriffsrechte hängt davon ab, ob das Bauprogramm (das Werkzeug, das das Ziel debian/rules aufruft) das Feld Rules-Requires-Root (R³) unterstützt. Falls das Bauprogramm R³ unterstützt, wird es die Umgebungsvariable DEB_RULES_REQUIRES_ROOT setzen und dh_testroot wird überprüfen, ob dieses Bauprogramm die minimalen Anforderungen für den angegebenen Wert von DEB_RULES_REQUIRES_ROOT befolgt.

Falls das Bauprogramm Rules-Requires-Root nicht unterstützt, wird es die Umgebungsvariable DEB_RULES_REQUIRES_ROOT nicht setzen. Dies wird wiederum dazu führen, dass dh_testroot (und der Rest von Debhelper) auf die Annahme zurückgreift, dass (fake)root angenommen wird.

Das Folgende ist eine Zusammenfassung, wie sich dh_testroot basierend auf der Umgebungsvariable DEB_RULES_REQUIRES_ROOT verhält (führende und abschließende Leerräume in der Variable werden ignoriert).

  • Falls es nicht oder auf "binary-targets" gesetzt ist, versichert dh_testroot, dass es als Root oder unter fakeroot(1) läuft.
  • Falls es auf "no" gesetzt ist, endet dh_testroot erfolgreich (ohne zusätzliche Prüfungen durchzuführen).
  • Falls es auf einen anderen als die oben aufgeführten Werte gesetzt ist, dann versichert dh_testroot, dass es entweder als Root (oder unter fakeroot(1)) läuft oder dass das Bauprogramm hat die Umgebungsvariable DPKG_GAIN_ROOT_CMD (z.B. per dpkg-buildpackage -r) bereitgestellt hat.

Bitte beachten Sie, dass dh_testroot nicht das Feld Rules-Requires-Root liest, was impliziert, dass dh_testroot ein falsches Ergebnis liefern könnte, falls das Bauprogramm in DEB_RULES_REQUIRES_ROOT lügt. Andererseits ermöglicht es auch Dinge wie das Testen, was geschieht, wenn DEB_RULES_REQUIRES_ROOT auf einen angegebenen Wert gesetzt wird.

SIEHE AUCH

debhelper(7)

Dieses Programm ist Teil von Debhelper.

ÜBERSETZUNG

Diese Übersetzung wurde mit dem Werkzeug po4a <http://po4a.alioth.debian.org/> durch Chris Leick c.leick@vollbio.de und das deutsche Debian-Übersetzer-Team im Dezember 2011 erstellt.

Bitte melden Sie alle Fehler in der Übersetzung an debian-l10n-german@lists.debian.org oder als Fehlerbericht an das Paket debhelper.

Sie können mit dem folgenden Befehl das englische Original anzeigen man -L en Abschnitt Handbuchseite

AUTOR

Joey Hess <joeyh@debian.org>
2019-12-07 12.7.2