Scroll to navigation

DH_MOVEFILES(1) Debhelper DH_MOVEFILES(1)

NAME

dh_movefiles - verschiebt Dateien aus debian/tmp in Unterpakete

ÜBERSICHT

dh_movefiles [Debhelper-Optionen] [--sourcedir=Verz] [-XElement] Datei …]

BESCHREIBUNG

dh_movefiles ist ein Debhelper-Programm, das für das Verschieben von Dateien aus debian/tmp oder irgendeinem anderen Verzeichnis in andere Paketbauverzeichnisse zuständig ist. Dies könnte nützlich sein, falls Ihr Paket ein Makefile hat, das alles in debian/tmp installiert und Sie dies in Unterpakete zerteilen möchten.

Anmerkung: dh_install ist ein wesentlich besseres Programm und es wird empfohlen, es an Stelle von dh_movefiles zu benutzen.

DATEIEN

debian/Paket.files
Listet die Dateien, die in ein Paket verschoben werden, durch Leerzeichen getrennt auf. Die aufgelisteten Dateinamen sollten relativ zu debian/tmp/ sein. Sie können außerdem Verzeichnisnamen auflisten und das ganze Verzeichnis wird verschoben.

OPTIONEN

--sourcedir=Verz
Anstatt Dateien aus debian/tmp zu verschieben (die Vorgabe) lässt diese Option die Dateien aus irgendwelchen anderen Verzeichnissen verschieben. Da der ganze Inhalt des Quellverzeichnisses verschoben wird, ist die Angabe von etwas wie --sourcedir=/ sehr unsicher, daher muss das Quellverzeichnis, um Missverständnisse zu vermeiden, ein relativer Pfadname sein; er kann nicht mit einem »/« beginnen.
-Xitem, --exclude=Element
schließt Dateien von der Installation aus, die irgendwo in ihrem Dateinamen Element enthalten.
<Datei
listet Dateien auf, die verschoben werden sollen. Die aufgelisteten Dateinamen sollten relativ zu debian/tmp/ sein. Sie können auch Verzeichnisnamen auflisten und das ganze Verzeichnis wird verschoben. Es ist ein Fehler, Dateien hier aufzulisten, es sei denn, Sie benutzen -p, -i oder -a, um dh_movefiles mitzuteilen, in welche Unterpakete es sie ablegen soll.

ANMERKUNGEN

Beachten Sie, dass Dateien standardmäßig immer aus debian/tmp verschoben werden (sogar, wenn Sie Debhelper angewiesen haben, eine Kompatibilitätsstufe zu benutzen, die höher ist als Eins, da dort ansonsten debian/tmp überhaupt nicht verwendet wird). Die zugrundeliegende Idee besteht darin, dass dem zu bauenden Paket mitgeteilt wird, dass es in debian/tmp installiert wird und Dateien dann durch dh_movefiles von diesem Verzeichnis verschoben werden können. Jegliche Dateien oder Verzeichnisse, die verbleiben, werden ignoriert und später durch dh_clean gelöscht.

SIEHE AUCH

debhelper(7)

Dieses Programm ist Teil von Debhelper.

ÜBERSETZUNG

Diese Übersetzung wurde mit dem Werkzeug po4a <http://po4a.alioth.debian.org/> durch Chris Leick c.leick@vollbio.de und das deutsche Debian-Übersetzer-Team im Dezember 2011 erstellt.

Bitte melden Sie alle Fehler in der Übersetzung an debian-l10n-german@lists.debian.org oder als Fehlerbericht an das Paket debhelper.

Sie können mit dem folgenden Befehl das englische Original anzeigen man -L en Abschnitt Handbuchseite

AUTOR

Joey Hess <joeyh@debian.org>
2019-09-15 12.6.1